Frankfurt Messegelände
Copyright: Messe Frankfurt GmbH / Sutera

Informationen zum Impfzentrum in der Frankfurter Festhalle

Für Impftermine wenden Sie sich bitte ausschließlich an www.impfterminservice.hessen.de.

Anreise 

Das Impfzentrum befindet sich in der Festhalle auf dem Messegelände.

Eingang für alle Fußgänger und Personen, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Taxi anreisen:

  • Bitte bevorzugt den barrierefreien Eingang City in der Friedrich-Ebert-Anlage nutzen. Der Eingang ist direkt an der U-Bahn und Straßenbahn gelegen und von den Bahnstationen in Sichtweite. Die Wege sind ausgeschildert.
  • Der Eingang über den Treppenzugang in der Brüsseler Straße kann ebenfalls genutzt werden.

Eingang nur für Impfberechtigte mit einer Mobilitätseinschränkung, z. B. einer Gehbehinderung, die mit einem PKW anreisen müssen:

  • Die Zufahrt erfolgt dann über das TOR OST in der Brüsseler Straße, oder über das TOR NORD in der Theodor-Heuss-Allee, jeweils in 60327 Frankfurt am Main. An beiden Toren wird die Impfberechtigung der immobilen Personen überprüft, um einfahren zu können.
  • Für sie wird neben der Festhalle, in der sich das Impfzentrum befindet, der Parkraum P 1 bereitgehalten.
  • Zur Unterstützung der zu Impfenden ist jeweils nur 1 Begleitperson im Impfzentrum zugelassen. Um die Besucherzahl möglichst gering zu halten, würden wir uns freuen, wenn nur Menschen mit Unterstützungsbedarf mit Begleitperson kommen.
  • Getränke werden im Impfzentrum nicht ausgegeben. Sie müssten bei Bedarf mitgebracht werden.

Mobile Personen, die mit dem Auto anreisen, können in einem der öffentlichen Parkhäuser rund um die Messe parken. 

Weitere Informationen zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Gut zu wissen: Ehrenamtliche Impfbegleiter*innen beantworten vor Ort gerne Fragen, geben Auskunft zum Ablauf im Impfzentrum, leiten auf Wunsch durch den gesamten Impfparcours und helfen bei der Orientierung vor Ort. 

An allen Eingängen können mobilitätseingeschränkte Bürger*innen Rollstühle ausleihen.

Bitte beachten:

  • Impfberechtigte aus Frankfurt am Main im Alter von 80 Jahren und älter, deren Krankenkasse die Taxikosten zum Impfzentrum nicht übernimmt,  können sich 4 Taxi-Gutscheine (für beide Impftermine) zusenden lassen. Sie können die Gutscheine im Rathaus für Senioren telefonisch anfordern unter 069 – 212 450 65 (montags bis freitags, 8:00 bis 16:00 Uhr).
  • Bitte max. 15 Minuten vor dem Impftermin erscheinen, um unnötige Schlangen zu vermeiden. Wer zum Beispiel wegen der Verkehrssituation leicht verspätet zum Termin erscheint, muss keine Angst haben, dass dieser verfällt. 
  • Bitte reisen Sie NICHT an, wenn Sie KEINEN Impftermin haben! Impfwillige ohne Termin erhalten keinen Zugang zum Impfzentrum.
  • Bei Fragen zur Impfreihenfolge, zur Terminvergabe und zur Verfügbarkeit des Impfstoffs kann das DRK Frankfurt leider nicht weiterhelfen. Informieren Sie sich dazu gerne hier. Auch bei Fragen im Vorfeld der Terminvereinbarung zu den verschiedenen Impfstoffen können wir leider nicht weiterhelfen. Hier beraten die Hausärzt*innen gerne.